Aktuelles: Gemeinde Gosheim

Aktuelles: Gemeinde Gosheim

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Verwaltung & Service
höchst aktiv
Herzlich Wilkommen
Gosheim ist als industriestarke Gemeinde weit über ihre Grenzen hinaus bekannt und hat trotzdem ihren landschaftlichen Reiz und ihre Naturschönheiten bewahrt.

Hauptbereich

Aktuelle Situation Corona, Stand 22.02.2021, 09.00 Uhr

Informationen zum Corona-Virus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

über die aktuellen rechtlichen Entwicklungen und Veränderungen zum 18.01.2021 informieren wir Sie wie folgt:

Aufgrund der Dynamik in den letzten Wochen im Landkreis Tuttlingen als "Hotspot-Landkreis" verweisen wir auf die tagesaktuellen Informationen auf der Website des Landkreises Tuttlingen

Dort finden Sie neben der aktuell gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 18. Januar 2021 die tagesgenaue Übersichtskarte und Entwicklung der Coronazahlen im Landkreis Tuttlingen.

Ich darf Ihnen die wichtigsten Änderungen stichpunktartig benennen:

  • Kontaktreduzierung: 1 Haushalt mit einer einzigenweiteren Person, ausgenommen sind Kinder unter 14 Jahren, das Verwandtenprivileg ist aufgehoben
  • Medizinische Maskenpflicht (Mund-Nasen-Bedeckungen) in öffentlichen Verkehrsmitteln, öffentlichen Gebäuden und Einzelhandel
  • Schließung der Schulen und Kindertageseinrichtungen bis zum 31.01.2021.
  • Zulässigkeit von Abholangeboten im Einzelhandel (click and collect).
  • Dezemberhilfe kann von öffentlichen Unternehmen ab sofort beantragt werden hier
  • Kinderkrankengeld kann auch im Fall der Schließung der öffentlichen Schulen und Kindertageseinrichtungen bei den jeweiligen Krankenkassen beantragt werden hier
  • Allgemeinverfügung des Landkreises zu den Ausgangsbeschränkungen hier

Corona geht uns alle an!

Bleiben Sie zuhause. Tragen Sie Maske. Halten Sie Abstand. Nehmen Sie Rücksicht. Schützen Sie sich und Ihre Lieben. Damit helfen Sie uns allen!

Um gemeinsam sicher durch die Krise zu kommen rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, ihr Alltagsverhalten der aktuellen Situation anzupassen und die Gestaltung von Freizeitaktivitäten auf ein Minimum zu beschränken.

Mit Ihrem Verhalten im Alltag leisten Sie alle einen wichtigen Beitrag und entscheiden darüber, wie lange diese Krise andauern wird.

Bleiben Sie alle gesund!

André Kielack

Bürgermeister