Aktuelles: Gemeinde Gosheim

Aktuelles: Gemeinde Gosheim

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Verwaltung & Service
höchst aktiv
Herzlich Wilkommen
Gosheim ist als industriestarke Gemeinde weit über ihre Grenzen hinaus bekannt und hat trotzdem ihren landschaftlichen Reiz und ihre Naturschönheiten bewahrt.

Hauptbereich

150 Jahre Tafelbild „Schmerzhafte Mutter Gottes“ an der Buche in der Heubergsteige

Vor 150 Jahren wurde das Tafelbild der „Schmerzhaften Mutter Gottes“ an einer Buche neben der Heubergsteige, nach dem 1870er-Feldzug von Augustin Steiner, Ziegler, (1844-1906) angebracht. Er habe das Bild im Traum gesehen. An dieser Stelle dürfte früher manch Stoßgebete gen Himmel gerichtet worden sein, um eine glückliche Heimkehr zu erbitten, weil die kuhbespannten, hochbeladenen Heuwagen auf der abschüssigen und vom Wasser ausgespülten Kalksteige häufig vom Umkippen bedroht waren.

Zweimal wurde die Buche mit dem Tafelbild seither durch einen Sturm umgerissen. Somit musste das Bild von den Nachkommen von Augustin Steiner an anderen Bäumen befestigt werden und wird bis heute gepflegt - jüngst und pünktlich zum Jubiläum wurde der Bilderrahmen mit einem neuen Anstrich versehen.