JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Gemeinde Gosheim

Seitenbereiche

Standortfaktoren

Wirtschaft

Industrie
Industrie
Wirtschaftsstandort Gosheim
Wirtschaftsstandort Gosheim

Das Wirtschaftspotenzial in der Gemeinde Gosheim ist enorm: Längst ist der Heuberg eine prosperierende Wirtschaftsregion, in der zahlreiche Weltmarktführer ihre Wirtschaftskraft unter Beweis stellen. Über 2.600 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze sind am Ort vorhanden. Der Einpendlerüberschuss liegt bei ca. 1.100 Arbeitskräften. Und das bei einer Einwohnerzahl von gerade mal 3.800. Heute ist es oberstes Gebot, dafür Sorge zu tragen, dass bei allem Wirtschaftswachstum das Wachsen lassen der Natur nicht auf der Strecke bleibt. Schließlich braucht der arbeitende Mensch für seine Atempausen und kreativen Phasen die Natur.

Die Gemeinde Gosheim versucht den komplizierten Balanceakt zwischen der Erschließung von Gewerbegebieten und der Ausweisung von Vogelschutzgebieten, sowie Biotopen und Landschaftsschutz gebieten zu schaffen und diesen weichen Standortfaktor zu seinen Gunsten zu nutzen. Es heißt, die Gosheimer seien ein besonderer Menschenschlag, der nicht viele Worte macht, dafür aber schafft, tüftelt und bis heute sein Licht gern unter den Scheffel stellt. Hier pulsiert ein Lebensraum, der Natur und Landschaft auf der einen Seite und ein außergewöhnliches Wirtschaftspoten zial auf der anderen Seite auf einen Nenner zu bringen versucht. Dominant sind der Maschinenbau, Uhren und feinmechanische Erzeugnisse und vor allem Drehteile. Das hat seine historischen Gründe, denn einst von der Natur nicht gesegnet, war Gosheim, wie der gesamte Heuberg, sehr arm. Viele mussten aus wirtschaftlichen Gründen auswandern und erst die Industrialisierung, die Arbeitskraft und der Erfindergeist gegenüber der Landwirtschaft bevorzugte, hat einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung ermöglicht. 

Wenn Menschen aus den Ballungsgebieten der Großstädte wegziehen und in Gosheim sesshaft werden, weil sie einen hochwertigen Arbeitsplatz gefunden haben, schätzen sie vor allem „die heile Welt“ des Heubergs mit seiner hervorragenden sozialen Infrastruktur, die für den Ur-Heuberger fast selbstverständlich ist. Sie genießen die kurzen Wege zum Einkaufen – zu Fuß, mit dem Rad oder ohne Parkprobleme mit dem Wagen. Sie freuen sich über die hervorragende Schullandschaft in Gosheim. Grundschule, Realschule, Gymnasium sind nicht weit, Kindergärten und -krippen am Ort haben sehr gute Angebote mit Mittagstisch und Ganztagesbetreuung bis in den späten Nachmittag. Bestens ausgestattet sind all diese Einrichtungen.

Lage

HighTec
HighTec

Zu den Kreisstädten Tuttlingen (23 km), Rottweil (18 km) sowie zum Oberzentrum Villingen-Schwenningen (25 km) bestehen gute Straßenverbindungen. 

Der Anschluss an die Autobahn Stuttgart - westlicher Bodensee ist in je 20 km Entfernung in Richtung Stuttgart bei Rottweil und in Richtung westlicher Bodensee bei Tuningen.

Gemeinde Gosheim
Gemeinde Gosheim Hauptstraße 47 78559 Gosheim 07426 96120 07426 9612-20 E-Mail schreiben
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten Vormittags:
  • Montag, Mittwoch und Freitag:
    08:00 Uhr bis 11:30 Uhr
  • Dienstag und Donnerstag:
    08:45 Uhr bis 12:15 Uhr
Nachmittags:
  • Dienstag:
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Donnerstag:
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr